eBooks

Juni 20, 2008

eigene HomePage

Wunderschönen guten Morgen @all

Ich hatte die Diskussion letztens im Xing mal und wollt die Thematik auch hier ansprechen – oder besser anschreiben 😉

Sind „schlichte“ Seiten verkaufsfördernd?

Wenn wir uns Seiten von sogenannten „Powersellern“ im Internet anschauen – also Menschen, welche unendlich viel Kohle verdienen, dadurch, dass sie etwas über das Internet verkaufen, dann sind die großteils einfach potthässlich – meine persönliche Meinung.

Und viele derer, die möglicherweise wirklich erfolg-&-reich durchs Internet wurden oder noch werden, predigen eben auch „schlichte“ Seiten zu machen, wo der Interessent nicht davon abgelenkt wird, was er hier tun soll – kaufen kaufen kaufen.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob das wirklich so sein muss – also dass derartige Seiten ausschauen, als ob sie das Kind im Kindergarten entworfen hätte. Ich mein, ich bin durchaus jetzt kein Profi in dem, was mit Seitengestaltung alles möglich ist – aber ich empfinde mich zumindest als fortgeschrittenen Laien.

Doch ich würde mich über mich selbst „schämen“ derartigen – designtechnischen – Schrott ins Netz zu stellen. Aber anscheinend kaufen Menschen wirklich eher auf Seiten, wo eigentlich nichts anderes drauf steht als nach jedem 3. Absatz ==> hier kaufen.

Wobei ich zugeben muss, dass ich in den letzten Tagen und Monaten viele derartiger Seiten besucht habe – und mir auch einige der kostenlose Angebote genauer angeschaut habe – und für mich so als Resmée kann ich sagen, die Seiten, die mich halbwegs angesprochen haben – die hatten auch die inhaltlich wertvolleren Gratisangebote.

Also wenn wer nur einfach ne potthässliche Seite ins Netz klatscht könnte ich jetzt davon ausgehen, dass demjenigen auch die Produkte an sich nicht wirklich wichtig sind. Andererseits haben die, die wirklich etwas selbst geschaffen haben – also nicht nur das powervoll sellen, was andere geschrieben haben – meist auch relativ schöne Seiten ihr eigen nennen.

Soviel zu meinen morgendlichen Überlegungen, weil mich grad mal wieder eine derer von einem „Powerseller“ angesprungen war. Meine Empfehlung an alle, die sich überlegen, zu ihren Produkten eigene Seiten zu machen – machts gscheit – zu euch passend – und designtechnisch wenigstens irgendwie zusammenpassend.

Ich persönlich würd sagen, ein kostenloser Blog bei http://www.wordpress.com wirkt meist wesentlich professioneller, als eine halbherzig angelegte „billige“ und „schlichte“ selbst gemachte Seite. Korrekt, über Geschmack läßt sich streiten – aber hier gehts um meinen – von daher ist es einfach meine Aussage über das, was mir gefällt – oder auch nicht.

Kommentar verfassen »

Du hast noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: